08.02.2020

Minister und MdL pflegen und pflanzen Hochstämme

So macht Politik Sinn und Spaß: Auf Einladung von Verkehrsminister "Winne" Hermann war ich in Stuttgart-Sillenbuch auf einer Streuobstwiese tätig und zeigte, wie man Hochstamm-Obstbäume pflanzt und pflegt.

Rund 50 Interessierte kamen und schauten und halfen, ein "Stuttgarter Gaishirtle" (eine kleine, außergewöhnlich wohlschmeckende Tafelbirnen-Sorte) mit den erforderlichen und sinnvollen mindestens 180 cm Stammhöhe fachgerecht zu pflanzen. Und danach einen ca. 20-jährigen Apfelbaum mit der Teleskopsäge zu "bearbeiten": Zuerst die großen Äste absägen und viel Licht ins Kronen-Innere bringen, damit die Äpfel viel Sonne bekommen und viel Zucker ausbilden können.

Im nächsten Winter dann ist noch ein "Nachschnitt" sinnvoll, denn zu viel Schnitt auf einmal führt zu allzu schnellem Wachstum und das ist in Ökologie und Ökonomie meist ungesund. Einen ausführlichen Bericht und auch eine Bildergalerie gibt's auf der Homepage von Winne Hermann.

 

URL:http://markusroesler.de/startseite/start-single/article/tatkraeftig_minister_und_mdl_pflegen_und_pflanzen_hochstaemme/