Herzlich willkommen auf meiner Internetseite!

Hier haben Sie die Gelegenheit, sich über meine politischen Aktivitäten zu informieren und etwas über meine Person zu erfahren. Als Abgeordneter des Landtags von Baden-Württemberg vertrete ich meinen Wahlkreis Vaihingen/ Enz. Im Landtag bin ich Mitglied im Finanz- sowie im Umweltausschuss. Im Finanzausschuss bin ich Berichterstatter für den Haushalt des Umweltministeriums, für uns GRÜNE zudem Berichterstatter für den Haushalt des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz und damit auch für die Denkschriften des Rechnungshofes dieser beiden Ministerien. Innerhalb der GRÜNEN Landtagsfraktion bin ich im Finanzbereich für Banken und im Umweltbereich für Naturschutz, Umweltbildung und Rohstoffabbau zuständig. Aktuelle Informationen finden Sie auch auf meiner Facebook-Seite und in meiner Wahlkreis-Rundmail.

Ihr Markus Rösler

 

 

 

09.04.2019

Umfrage zu Radverkehr: Beteiligung steigt, Bewertungen sinken

Radfahrerinnen und Radfahrer aus acht Kommunen im Kreis Ludwigsburg haben beim ADFC-Fahrradklima-Test 2018 eine Einschätzung zum Radverkehr in ihrer Stadt abgegeben. „Das Interesse steigt - aber bei den Maßnahmen für den Radverkehr im Kreis gibt es noch viel Luft nach oben", so das Fazit von Markus Rösler.

Mehr»

20.03.2019

2,2 Mio. Euro für Städtebau im Wahlkreis Vaihingen/Enz

Grün-Schwarz investiert in 379 Sanierungsgebiete. Im Wahlkreis Vaihingen/Enz profitieren v.a. die Ortskerne von Bönnigheim, Korntal-Münchingen, Sachsenheim und Vaihingen/Enz. Sie sind die Herzkammern der Städte und Gemeinden.

Mehr»

27.02.2019

Viele Wahlkreis-Gäste im Landtag

Im Februar 2019 waren die "Unruheständler" der ev. Kirchengemeinde Schwieberdingen, die Klassenstufe 9 der Realschule in der Glemsaue Ditzingen, eine große Gruppe von der Eichwald-Realschule Sachsenheim sowie Schülerinnen und Schüler Louis-Leitz-Berufsschule aus Stuttgart-Feuerbach im Landtag. 

Mehr»

15.02.2019

ELR-Zuschüsse für Markgröningen, Sachsenheim und Vaihingen

Das "ELR" ist das zentrale Förderprogramm des Landes für den Ländlichen Raum. Mit mehr als 75 Millionen Euro fördert Grün-Schwarz schwerpunktmäßig Innenentwicklung und Wohnraum - auch im Wahlkreis Vaihingen/Enz. 

Mehr»

29.11.2018

Zwei Mio. Euro Schulbauförderung fließen ins Strohgäu und nach Sachsenheim

Grün-Schwarz investiert in gute Bildung: Ditzingen, Korntal-Münchingen, Markgröningen und Sachsenheim profitieren 2018 von den Fördermitteln des Landes für Schulbauten in Höhe von insgesamt 2,048 Mio. Euro.

Mehr»

20.11.2018

Handwerk punkten mit Arbeitsklima und kreativer Eigenwerbung

Gemeinsam mit der Handwerkskammer Region Stuttgart zu Besuch bei der Firma Romai Robert Maier GmbH in Horrheim und bei der Schlosserei Pfeiffer in Sachsenheim. Wichtigstes Thema war die Nachwuchs-Suche bzw. der Fachkräftemangel.

Mehr»

19.06.2018

Land fördert erstmals die Sanierung kommunaler Brücken

Mit dem kommunalen Sanierungsfonds unterstützt die grün-geführte Landesregierung erstmalig und freiwillig die Kommunen in Baden-Württemberg bei der Sanierung ihrer Brücken. Im Landkreis Ludwigsburg werden Korntal-Münchingen, Sachsenheim und Vaihingen finanziell unterstützt. 

Mehr»

05.06.2018

Fast 2,7 Mio. Euro für Schulen in Ditzingen, Sachsenheim & Vaihingen

Vier Schulen im Wahlkreis Vaihingen/Enz erhalten eine finanzielle Förderung vom Land, um ihre Gebäude zu sanieren. Rösler: Grün-Schwarz fördert Klimaschutz, Brandschutz, Sicherheit und Hygiene mit insgesamt über 423 Mio. Euro. 

Mehr»

22.03.2018

Grün-Schwarz stärkt Ländlichen Raum

Die Grün-schwarze Landesregierung fördert 2018 Projekte im Ländlichen Raum mit der Rekordsumme von 67 Mio. Euro. „Über 190.000 Euro setzen wir in Markgröningen, Sachsenheim und Vaihingen ein und stärken damit das dörfliche Leben, dörfliche Strukturen und attraktive Ortskerne in den Gemeinden im Ländlichen Raum“, freut sich der grüne Landtagsabgeordnete Dr. Markus Rösler.

Mehr»

30.01.2018

Auch ohne Noten kann Leistung beurteilt werden

Neun Grundschulen im Land - darunter die Kirbachschule Sachsenheim und die Theodor-Heuglin-Schule Ditzingen - haben im Rahmen eines Schulversuchs neue Instrumente zur Rückmeldung von Leistung getestet. Weil das Kultusministerium den Versuch trotz zahlreicher positiver Rückmeldungen beenden möchte, haben sich die Abgeordneten Dr. Markus Rösler und Jürgen Walter vor Ort ein Bild gemacht.

>>> Zur Pressemitteilung vom 30.1.2018

Mehr»

URL:http://markusroesler.de/startseite/kategorie/sachsenheim/article/erfolg_beim_wettbewerb_bio_musterregion_fuer_ludwigsburg_stuttgart/