Herzlich willkommen auf meiner Internetseite!

Hier haben Sie die Gelegenheit, sich über meine politischen Aktivitäten zu informieren und etwas über meine Person zu erfahren. Als Abgeordneter des Landtags von Baden-Württemberg vertrete ich meinen Wahlkreis Vaihingen/Enz. Ich bin Mitglied des Finanz- sowie des Umweltausschusses. Im Finanzausschuss bin ich Berichterstatter für den Haushalt des Umweltministeriums, für uns GRÜNE zudem Berichterstatter für den Haushalt des Landwirtschaftsministeriums und damit auch für die Denkschriften des Rechnungshofes dieser beiden Ministerien. Innerhalb der GRÜNEN Landtagsfraktion bin ich im Finanzbereich für Banken und im Umweltbereich für Naturschutz, Umweltbildung sowie Rohstoffabbau zuständig. Aktuelle Informationen finden Sie auch auf meiner Facebook-Seite, auf Instagram und in meiner Wahlkreis-Rundmail.

Ihr Markus Rösler

 

 

 

03.03.2020

Rösler: Natur in Baden-Württemberg erholt sich unter grüner Führung

Zum Tag des Artenschutzes am 3. März: "Seit 2011 sind die Grünen an der Regierung – beim Natur- und Artenschutz sei die grüne Handschrift inzwischen allerorts erkennbar", so Rösler. Immer mehr Biber und Schwarzstörche kehren in heimische Gebiete zurück. Sorgen bereiten ihm der Rückgang von Insekten und Vögeln. 

Mehr»

22.07.2019

Nationalpark Schwarzwald erleben und genießen

Markus Rösler hat interessierte Bürger/innen zu einer geführten Tages-Tour in den Nationalpark Schwarzwald eingeladen. Hier kann man erleben, was "Natur Natur sein lassen" bedeutet. Ein Wunsch und Ziel: Neben den persönlichen Eindrücken sollen die Gäste drei Zahlen in guter Erinnerung behalten. 

Mehr»

10.12.2018

Wolf ohne Theater - was ein Ärger?!

Der Freundeskreis Nationalpark Schwarzwald hatte Anfang Dezember 2018 zum Thema Herdenschutz und Wolf nach Bad Wildbad eingeladen.Zielgruppe Weidetierhalter. Die waren auch zahlreich gekommen.

Mehr»

31.10.2018

Schneegestöber im Herbstwald

Gerne kam ich der Bitte meiner MdL-Kollegin Susanne Bay aus Heilbronn nach und begleitete eine 40-köpfige Gruppe bei einer Nationalpark-Wanderung im Schwarzwald. Lang geplant wurde sie unverhofft zur ersten Winter-Erfahrung im verschneiten wilden Wald.

Mehr»

22.03.2018

Jagd kein Dauerthema im Nationalpark

Thema und Ziel von Nationalparken ist "Natur Natur sein lassen". Daher macht es keinen Sinn im einzigen Nationalpark Baden-Württembergs Themen wie Jagd, Fischerei oder Forstwirtschaft zur Dauerausstellung zu erheben, die gar nicht das Kernthema des Nationalparks Schwarzwald (oder anderer Nationalparke) treffen.

Mehr»

14.06.2017

UNESCO- Auszeichnung für Biosphärengebiet Schwarzwald

Erfolg - geschafft: Auch das zweite Biosphärengebiet Baden-Württembergs hat die "Goldplakette" als "UNESCO-Biosphere Reserve" erhalten. Nach der Schwäbischen Alb mit ihren Wacholderheiden und Streuobstwiesen ist damit auch der Süd...

Mehr»

07.02.2017

"Wildnis für den Lehrplan" im Nationalpark Schwarzwald: CDU:"Jeder Schüler Baden-Württembergs soll im Nationalpark gewesen sein"

Das ambitionierte Nationalparkzentrum wird immer konkreter - und später hoffentlich ein nachhaltiger, aus heimischem Holz gebautes Anziehungspunkt für Menschen, die sich für das Thema Wildnis interessieren. Den Arbeitskreisen Umwelt von Grünen und CD...

Mehr»

28.10.2016

Nationalpark Schwarzwald trifft Nationalpark Hunsrück

Auf Einladung des Freundeskreises Nationalpark Schwarzwald nahm ich an einer Exkursion von 30 Freundeskreis-Mitgliedern in den 2015 gegründeten länderübergreifenden Nationalpark Hunsrück teil. Dort wird beim Waldumbau deutlich aktiver als im Schwarzw...

Mehr»

25.10.2016

Rotwildforum Forbach

Rund 150 Förster, Jäger, Naturschützer, Nationalparkmitarbeiter/innen… trafen sich zu einem von der Forstlichen Versuchsanstalt Freiburg (FVA) organisierten Treffen. In fünf Arbeitsgruppen gab es recht überraschende Übereinstimmung: Wildruhezonen bes...

Mehr»

10.08.2016

SPD will Infos zu Nationalpark-Besucherzentrum - gut und falsch sortiert…

Der frühere Innenminister Reinhold Gall interessiert sich - völlig zu Recht - für die Kosten des Nationalpark-Besucherzentrums am Ruhestein. Diese liegen nämlich inzwischen inkl. Risikorücklage bei bis zu 32 Mio. Euro. Seinen Antrag ließ er allerding...

Mehr»

URL:http://markusroesler.de/startseite/kategorie/nationalpark_nordschwarzwald/