Herzlich willkommen auf meiner Internetseite!

Hier haben Sie die Gelegenheit, sich über meine politischen Aktivitäten zu informieren und etwas über meine Person zu erfahren. Als Abgeordneter des Landtags von Baden-Württemberg vertrete ich meinen Wahlkreis Vaihingen/ Enz. Im Landtag bin ich Mitglied im Finanz- sowie im Umweltausschuss. Im Finanzausschuss bin ich Berichterstatter für den Haushalt des Umweltministeriums, für uns GRÜNE zudem Berichterstatter für den Haushalt des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz und damit auch für die Denkschriften des Rechnungshofes dieser beiden Ministerien. Innerhalb der GRÜNEN Landtagsfraktion bin ich im Finanzbereich für Banken und im Umweltbereich für Naturschutz, Umweltbildung und Rohstoffabbau zuständig. Aktuelle Informationen finden Sie auch auf meiner Facebook-Seite und in meiner Wahlkreis-Rundmail.

Ihr Markus Rösler

 

 

 

10.02.2020

720.000 Euro für ELR-Projekt in Markgröningen, Sachsenheim und Vaihingen/Enz

Das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) stärkt gezielt die ländlichen Regionen in Baden-Württemberg. 487 Gemeinden und 1538 Projekte wurden in diesem Jahr ausgewählt. Die Sanierung der Alten Kelter in Horrheim und deren Umbau zu einem Veranstaltungsraum wird mit 311.760 Euro gefördert. 

Mehr»

07.02.2020

Nachweis im Südschwarzwald: Drei Wölfe im Ländle?

Ein zweiter Schneverdinger Jungwolf tummelt sich im Schwarzwald. Neben dem seit über zwei Jahren im Nordschwarzwald mit Schwerpunkt Bad Wildbad ansässigen Wolfes ist nun für den Südschwarzwald ein zweiter Wolf genetisch gesichert nachgewiesen. 

Mehr»

29.01.2020

Fraktionsübergreifende Initiative zur Förderung des Dialekts

Überwältigt vom großen Interesse und den zahlreichen konstruktiven Vorschlägen zeigten sich Abgeordnete der Grünen, CDU, SPD und FDP nach einem gemeinsamen Gespräch mit mehr als 20 Mundart-Künstlern und -expertinnen aus ganz Baden-Württemberg.

Mehr»

19.12.2019

Grüne schaffen Unterstützungsangebote für Schäfereien

Grüner Erfolg bei den Haushaltsberatungen: Die Koalition wird in zwei Schwerpunkt-Regionen im Land die vorhandene und fehlende Schäferei-Infrastruktur erheben, systematisch analysieren und verbessern. Ziel ist es, naturverträgliche Schäferei zu unterstützen und die Kulturlandschaft mit ihrer hohen Artenvielfalt auch in Zukunft zu erhalten und zu entwickeln.

Mehr»

18.12.2019

Doppelhaushalt 2020/2021 - Finanzberatungen auf Hochtouren

Der Doppelhaushalt des Landes umfasst zweimal je ca. 50 Mrd. Euro. Darin enthalten: Mehr Geld für Klimaschutz, Bildung, Wissenschaft und Innovation, Sicherheit, gesellschaftlicher Zusammenhalt und Unterstützung für die Kommunen.

Mehr»

12.12.2019

Gerlingen erhält Deine-Eine-Welt-Preis 2019

Gerlingen hat den mit 3.500 Euro dotierten 2. Preis der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) gewonnen. Ausgezeichnet wurde die Stadt aufgrund der Vielfalt an Aktionen und vernetzten Strukturen. 2019 hatten sich 32 Kommunen mit insgesamt knapp 400 Veranstaltungen beworben.

Mehr»

11.12.2019

Markus Rösler im Aufsichtsrat von Toto-Lotto

Der 58-jährige Landtagsabgeordnete Dr. Markus Rösler wurde von der Grünen Landtagsfraktion in den Aufsichtsrat der Toto-Lotto GmbH des Landes gewählt. Die Erträge der Lotterie kommen auch gemeinnützigen Zielen und Projekten im Land zugute. 

Mehr»

09.12.2019

Volkshochschulen und Träger der Weiterbildung erhalten 8 Mio. Euro mehr

Landesförderung auch für Gerlingen und Korntal-Münchingen: Die Landesregierung erhöht im Doppelhaushalt 2020/21 die jährliche Grundförderung zur Weiterbildung um acht Mio. Euro auf 32 Mio. Euro pro Jahr. „Volkshochschulen und andere Träger der Weiterbildung sind für eine leistungsfähige und chancengerechte Gesellschaft unverzichtbar", sagt Markus Rösler. 

Mehr»

05.12.2019

Sersheimer Wärmenetz wird ausgeweitet

Land unterstützt innovative Ideen und effiziente Energienutzung: 200.000 Euro investiert die grün-geführte Landesregierung in die Erweiterung des bestehenden Wärmenetzes der Gemeinde Sersheim. Die Erweiterung des Nahwärmenetzes um rund 1,8 Kilometer wird vom Umweltministerium finanziell unterstützt. 

Mehr»

28.11.2019

Land beschließt neues Kompetenzzentrum Artenkenntnis

"Bundesweites Leuchtturmprojekt gegen Wissenserosion" - über eine Mio. Euro wird das Land künftig jährlich für ein neues Kompetenzzentrum für Artenkenntnis an der Universität Hohenheim und beim Staatlichen Naturkundemuseum Stuttgart ausgeben. 

Mehr»

URL:http://markusroesler.de/startseite/kategorie/landespolitik-4/