Herzlich willkommen auf meiner Internetseite!

Hier haben Sie die Gelegenheit, sich über meine politischen Aktivitäten zu informieren und etwas über meine Person zu erfahren. Als Abgeordneter des Landtags von Baden-Württemberg vertrete ich meinen Wahlkreis Vaihingen/Enz. Ich bin Mitglied des Finanz- sowie des Umweltausschusses. Im Finanzausschuss bin ich Berichterstatter für den Haushalt des Umweltministeriums, für uns GRÜNE zudem Berichterstatter für den Haushalt des Landwirtschaftsministeriums und damit auch für die Denkschriften des Rechnungshofes dieser beiden Ministerien. Innerhalb der GRÜNEN Landtagsfraktion bin ich im Finanzbereich für Banken und im Umweltbereich für Naturschutz, Umweltbildung sowie Rohstoffabbau zuständig. Aktuelle Informationen finden Sie auch auf meiner Facebook-Seite, auf Instagram und in meiner Wahlkreis-Rundmail.

Ihr Markus Rösler

 

 

 

05.06.2018

Fast 2,7 Mio. Euro für Schulen in Ditzingen, Sachsenheim & Vaihingen

Vier Schulen im Wahlkreis Vaihingen/Enz erhalten eine finanzielle Förderung vom Land, um ihre Gebäude zu sanieren. Rösler: Grün-Schwarz fördert Klimaschutz, Brandschutz, Sicherheit und Hygiene mit insgesamt über 423 Mio. Euro. 

Mehr»

16.05.2018

2,254 Mio. Euro für Städtebau im Wahlkreis Vaihingen/Enz

Grün-Schwarz fördert Wohnungsbau und Ortszentren in Eberdingen, Markgröningen, Sersheim und Vaihingen/Enz. "Ziel muss es sein, einer gelungenen Innenentwicklung den Vorzug geben, damit wertvolle Flächen geschützt werden können", sagt Markus Rösler.

Mehr»

27.04.2018

Petri Heil für Schüler: Fischmobil am Glattbach

Wenn das Fischmobil des Landesfischereiverbandes kommt, sind Kinder und Jugendliche begeistert. Und sie lernen dabei auch noch,Wassertiere und mit Glück auch kleine Fische zu bestimmen. Vorbildliche Einrichtung!

Mehr»

26.04.2018

Vaihingen punktet mit Natur und Kultur

„Die Stadt Vaihingen/Enz bietet eine große und zusammenhängende Fläche mit landesweit einzigartiger Vielfalt und hat deshalb die idealen Voraussetzungen, um im Zeitraum 2026-2030 eine attraktive und erfolgreiche Gartenschau durchzuführen“, sagt Markus Rösler, der die Bewerbung der Stadt ausdrücklich begrüßt.

Mehr»

22.03.2018

Grün-Schwarz stärkt Ländlichen Raum

Die Grün-schwarze Landesregierung fördert 2018 Projekte im Ländlichen Raum mit der Rekordsumme von 67 Mio. Euro. „Über 190.000 Euro setzen wir in Markgröningen, Sachsenheim und Vaihingen ein und stärken damit das dörfliche Leben, dörfliche Strukturen und attraktive Ortskerne in den Gemeinden im Ländlichen Raum“, freut sich der grüne Landtagsabgeordnete Dr. Markus Rösler.

Mehr»

18.03.2018

Bürgerentscheid für Erhaltung der Bürgergärten

Deutliches Ergebnis: 57,6% der Stimmen gab es beim Bürgerentscheid in Vaihingen/Enz für die Erhaltung der Bürgergärten, 42,4% votierten für die Position von Oberbürgermeister und Gemeinderat. Die Wahlbeteiligung lag bei 37,2%.

Mehr»

27.02.2018

Zu Gast in der "Schule als Zukunftsstaat"

Fünf Tage war das Stromberg-Gymnasium in Vaihingen/Enz ein eigenständiger "Zukunftsstaat“. Im April wurde die Webseite "Schule als Zukunftsstaat" beim Schülermedienpreis 2018 ausgezeichnet.

Mehr»

19.02.2018

Landesweite Auszeichnung "Natur nah dran" geht nach Vaihingen

Vaihingen kann jetzt bis zu 15.000 Euro Zuschuss aus dem grünen Umweltministerium erhalten für Maßnahmen, die dem Insektensterben entgegenwirken, die für mehr Blühflächen sorgen und insgesamt zur Erhaltung der Biologischen Vielfalt beitragen.

>>> Zur Pressemitteilung vom 19.2.2018

Mehr»

26.01.2018

Rösler dankt Vaihinger Feuerwehr für unersetzliche Hilfe

Rösler freut sich besonders über die Arbeit der Jugendfeuerwehr, die in Vaihingen vorbildlich angegangen wird. „Auch landesweit haben wir die Nachwuchsarbeit der Feuerwehr im Blick, weshalb wir die Jugendfeuerwehren in den Gemeinden mit einem Pauschalbetrag fördern und die Jugendarbeit des Landesfeuerwehrverbandes mit rund 100.000 Euro pro Jahr unterstützen", so der grüne Finanzpolitiker.

>>> Zur Pressemitteilung vom 26.1.2018

Mehr»

07.12.2017

Interview „Bargeldlos“ im Stromberg Gymnasium

Bargeldlose Zukunft - macht das Sinn? Ist das gewünscht? Kommt das sowieso? Vier Schülerinnen und Schüler des "Stromi" befragten mich als "Finanzer" über eine Stunde dazu - ein Beitrag für ihre Teilnahme am jährlichen Wettbewerb der Landeszentrale für politische Bildung.

Mehr»

URL:http://markusroesler.de/startseite/browse/4/kategorie/vaihingenenz/article/mit_dem_bw_tarif_guenstiger_im_ganzen_land_unterwegs/