Herzlich willkommen auf meiner Internetseite!

Hier haben Sie die Gelegenheit, sich über meine politischen Aktivitäten zu informieren und etwas über meine Person zu erfahren. Als Abgeordneter des Landtags von Baden-Württemberg vertrete ich meinen Wahlkreis Vaihingen/ Enz. Im Landtag bin ich Mitglied im Finanz- sowie im Umweltausschuss. Im Finanzausschuss bin ich Berichterstatter für den Haushalt des Umweltministeriums, für uns GRÜNE zudem Berichterstatter für den Haushalt des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz und damit auch für die Denkschriften des Rechnungshofes dieser beiden Ministerien. Innerhalb der GRÜNEN Landtagsfraktion bin ich im Finanzbereich für Banken und im Umweltbereich für Naturschutz, Umweltbildung und Rohstoffabbau zuständig. Aktuelle Informationen finden Sie auch auf meiner Facebook-Seite und in meiner Wahlkreis-Rundmail.

Ihr Markus Rösler

 

 

 

23.01.2019

Pläne zum Ausbau der Siemensstraße kommen voran

Auf Einladung von Markus Rösler trafen sich Vertreter/innen des Finanzministeriums inklusive Staatssekretärin Dr. Gisela Splett, des Innenministeriums und des Verkehrsministeriums mit dem Ditzinger Oberbürgermeister Michael Makurath und Bürgermeister Ulrich Bahmer zum Gespräch. 

Mehr»

11.01.2019

Alternatives (Wärme-)Quartier mitten in Vaihingen?

Gemeinsam mit Vorstand und Lehrerinnen der Waldorfschule sowie Gemeinderat Wilfried Breit hat sich Markus Rösler im Dezember das Nahwärmenetz der Großbuchbinderei Wennberg in Vaihingen/Enz angeschaut.

Mehr»

17.12.2018

Eberdingen für die Straßenerfassung mit künstlicher Intelligenz prämiert

Die Gemeinde Eberdingen ist beim Wettbewerb "Städte und Gemeinden 4.0 – Future Communities" ausgezeichnet worden. Das Land Baden-Württemberg fördert damit kommunale Digitalisierungsprojekte: Eberdingen erhält einen Zuschuss von rund 11.750 Euro.

Mehr»

16.12.2018

Grüne Fraktion verabschiedet Position zum Umgang mit dem Wolf

Die Grüne Landtagsfraktion sieht es als zentrale Aufgabe, Weidetierhalter/innen und Landwirten bestmöglich dabei zu unterstützen, sich für die neue Herausforderung zu wappnen. In einem Positionspapier stellt die Fraktion klar, dass eine Aufnahme des Wolfes ins Jagd- und Wildtiermanagement dabei nicht zielführend ist. 

Mehr»

12.12.2018

Grün-Schwarz tilgt mehr als 6 Mrd. Euro Schulden

Am 12. Dezember 2018 hat das Parlament den Nachtragshaushalt zum Doppelhaushalt 2018/19 verabschiedet: "Mit dem Nachtrag lassen wir die Schuldenuhr erstmals in der Geschichte des Landes rückwärts laufen. Und investieren zielgerichtete in die Zukunft – in Bildung und Kinderbetreuung, in Natur- und Klimaschutz, in Innovation und natürlich in starke Kommunen".

Mehr»

12.12.2018

Schäferlauf wird UNESCO-Kulturerbe

Der Schäferlauf in Markgröningen, Bad Urach und Wildberg wurde nun zum immateriellen UNESCO-Kulturerbe ernannt. „Das ist Weltklasse! Gratulation an die Schäfer/innen und an die Stadt zu dieser besonderen Anerkennung und Auszeichnung", kommentiert Rösler die Bekanntgabe.

Mehr»

07.12.2018

Land verdoppelt Zuschüsse für Klassenfahrten

Gute Neuigkeiten für die Schulen im Kreis Ludwigsburg und im gesamten Land: Der Finanzausschuss hat 3,87 Mio. Euro zusätzlich für die Reisekostenerstattungen von Lehrkräften sowie anderen Begleitpersonen beschlossen - damit Klassenfahrten nicht mehr auf Kosten der Lehrerinnen und Lehrer durchgeführt werden.

Mehr»

04.12.2018

Verdienstorden für Renate Brunst und Herbert Keil

Ministerpräsident Winfried Kretschmann zeichnet am 1. Dezember 2018 anlässlich des Tags des Ehrenamtes Renate Brunst aus Ditzingen und Herbert Keil aus Oberriexingen aus. Markus Rösler gratuliert! Der Verdienstorden wird in insgesamt acht Ordensstufen für besondere Verdienste um die Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Mehr»

29.11.2018

Zwei Mio. Euro Schulbauförderung fließen ins Strohgäu und nach Sachsenheim

Grün-Schwarz investiert in gute Bildung: Ditzingen, Korntal-Münchingen, Markgröningen und Sachsenheim profitieren 2018 von den Fördermitteln des Landes für Schulbauten in Höhe von insgesamt 2,048 Mio. Euro.

Mehr»

22.11.2018

Mit dem BW-Tarif günstiger im ganzen Land unterwegs

BW-Tarif ist ein Meilenstein auf dem Weg zu einem gut ausgebauten und kundenfreundlichen Öffentlichen Nahverkehr: "Endlich ist Schluss mit dem Ticket- und Tarifwirrwarr. Ab 9. Dezember 2018 können Bürger/innen mit nur einem Ticket über die Verbundgrenzen hinweg im Land unterwegs sein", so Rösler.

Mehr»

URL:http://markusroesler.de/startseite/browse/4/kategorie/presse-47/