Herzlich willkommen auf meiner Internetseite!

Hier haben Sie die Gelegenheit, sich über meine politischen Aktivitäten zu informieren und etwas über meine Person zu erfahren. Als Abgeordneter des Landtags von Baden-Württemberg vertrete ich meinen Wahlkreis Vaihingen/ Enz. Im Landtag bin ich Mitglied im Finanz- sowie im Umweltausschuss. Im Finanzausschuss bin ich Berichterstatter für den Haushalt des Umweltministeriums, für uns GRÜNE zudem Berichterstatter für den Haushalt des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz und damit auch für die Denkschriften des Rechnungshofes dieser beiden Ministerien. Innerhalb der GRÜNEN Landtagsfraktion bin ich im Finanzbereich für Banken und im Umweltbereich für Naturschutz, Umweltbildung und Rohstoffabbau zuständig. Aktuelle Informationen finden Sie auch auf meiner Facebook-Seite und in meiner Wahlkreis-Rundmail.

Ihr Markus Rösler

 

 

 

21.03.2019

Kläranlage und Schlamm-Deponie erhalten Landesgelder

Vaihingen/Enz und Markgröningen profitieren vom Förderprogramm des Umweltministeriums: 920.700 Euro gibt es für die Schließung der Kläranlage Vaihingen und den Anschluss an die Kläranlage Strudelbach. Zudem wird die Sanierung der Industrieschlamm-Deponie Scherwiese in Markgröningen mit 93.137 Euro gefördert.

Mehr»

21.03.2019

Vaihinger Radweg auf WEG-Trasse in Förderprogramm

"Was lange währt, wird endlich gut: Der Bau des Radweges auf der ehemaligen Vaihinger WEG-Trasse ist im Bauprogramm 2019-2023 enthalten", teilt Markus Rösler mit. Auch der Aus- und Neubau des Radwegs Leonberg-Ditzingen an der B295 ist mit der landesweiten Planung abgesichert.

Mehr»

19.03.2019

Keine Fantasiezahl für Bestand streng geschützter Tiere

Zur Forderung von CDU/CSU nach einer Obergrenze für Wölfe sagt Markus Rösler: "Mit einer Fantasiezahl für den Bestand eines streng geschützten Tieres kommen wir nicht weiter. Wir Grüne wollen den Herdenschutz noch weiter verbessern und die Förderung hierfür landesweit ausdehnen."  

Mehr»

15.03.2019

Eberdingen erfolgreich beim Wettbewerb "Natur nah dran"

Das Land und der NABU unterstützen mit dem Projekt "Natur nah dran" Kommunen bei der naturnahen Umgestaltung ihrer innerörtlichen Grünanlagen. Eberdingen war mit seiner Bewerbung erfolgreich und wird dabei sein. 

Mehr»

14.03.2019

Mehr Bio für die Region Ludwigsburg-Stuttgart

Der Landkreis Ludwigsburg wurde gemeinsam mit der Landeshauptstadt Stuttgart als eine von fünf neuen und insgesamt neun Bio-Musterregionen ausgewählt. Am 14. März 2019 war die offizielle Übergabe des Förderbescheids auf dem Biohof Seemann in Eberdingen.

Mehr»

21.02.2019

"Die Menschen haben ein Recht auf saubere Luft"

Der Landtagsabgeordnete Rösler begrüßt die Luftqualitätsmessungen in Gerlingen. „Es ist gut, dass es in Baden-Württemberg ein noch engeres Messnetz zur Luftqualität gibt - da sind sich die Regierungsfraktionen der Grüne und der CDU völlig einig".

Mehr»

15.02.2019

Unzulässiger Bauschutt in Naturpark-Wegen beseitigt

Auf Anfrage bestätigt das Umweltministerium, dass im Naturpark Stromberg-Heuchelberg ungeeignetes Abbruchmaterial beim Wegebau eingesetzt worden war. Inzwischen ist das verunreinigte Material größtenteils entfernt und ordnungsgemäß entsorgt worden.

Mehr»

08.02.2019

Grüne Bilanz für den Landkreis Ludwigsburg

Gemeinsam mit meinen beiden Grünen MdL-Kollegen Jürgen Walter (Wahlkreis Ludwigsburg) und Daniel Renkonen (Wahlkreis Bietigheim-Bissingen) habe ich eine erste Bilanz von Grün-Schwarz für den Landkreis gezogen.

Mehr»

08.02.2019

Mehr als fünf Mio. Euro für Natur und Umwelt

Der Finanzausschuss hat in seiner Sitzung am 7.2.2019 die Gelder aus Erlösen der Glücksspirale für Projekte im Natur- und Umweltschutz freigegeben. Drei Mio. Euro gibt es für die sieben Naturparke im Land. 

Mehr»

05.02.2019

Ludwigsburg-Stuttgart wird Bio-Musterregion!

Die Landesregierung fördert fünf neue Bio-Musterregionen: Markus Rösler freut sich außerordentlich über die Zusage für eine Bio-Musterregion Ludwigsburg-Stuttgart. "Denn wir haben besonderen Nachholbedarf und zugleich besonderes Potenzial", so Rösler. 

Mehr»

URL:http://markusroesler.de/startseite/browse/3/kategorie/presse-47/