13.11.2020

1,52 Mio. Euro vom Land für schnelles Internet im Landkreis Ludwigsburg

Die Förderung von schnellem Internet läuft in Baden-Württemberg weiter auf Rekordniveau. Für den Breitband-Ausbau erhalten Kornwestheim 480.000 Euro, Vaihingen/Enz 200.000 Euro, Ludwigsburg 160.000 Euro, Korntal-Münchingen 120.000 Euro, Tamm 80.000 Euro sowie Oberriexingen, Sersheim und Schwieberdingen je 40.000 Euro und damit insgesamt 1,16 Mio. Euro vom Land, teilen die zuständigen Landtagsabgeordneten Dr. Markus Rösler (Grüne), Konrad Epple (CDU) und Jürgen Walter (Grüne) mit. Insgesamt fließen 1,52 Mio. Euro vom für Digitalisierung zuständigen Ministerium in den Kreis Ludwigsburg.

Mehr»

09.10.2020

Rösler: „Gewalt gegenüber der Polizei geht gar nicht“

Marodes Polizeigebäude, zunehmende Gewalt gegen Polizisten, Drogenmissbrauch, Corona-Kontrollen, Besoldungsregelungen und Internet-Kriminalität: Das waren Themen im Gespräch des Vaihinger Landtagsabgeordneten Dr. Markus Rösler mit dem Chef des Vaihinger Polizeireviers Hans-Christian Hecker. Seit 1. März 2020 ist Hecker in Vaihingen/Enz im Dienst und berichtete Rösler von den aktuellen Herausforderungen der örtlichen Polizei.

Mehr»

08.10.2020

Radweg auf alter WEG-Trasse ist Infrastruktur für Verkehrswende

„Die ersten Räder rollen und sie haben Vorfahrt – ich freue mich außerordentlich, dass wir heute den ersten Abschnitt des Radweges auf der ehemaligen WEG-Trasse in Vaihingen/Enz einweihen. Diese innerstädtische Verbindung ist ein Beitrag zur klimafreundlichen Verkehrswende vor Ort und hoffentlich bald auch über Vaihingen hinaus“, so Dr. Markus Rösler, der sich in vielfältiger Weise für den Umbau der stillgelegten Schiene zum Bahnradweg eingesetzt hatte. „Mein Dank geht insbesondere auch an die Initiatoren, die das Projekt aus der Bürgerschaft heraus in Rollen gebracht haben“, sagt Rösler.

Mehr»

28.09.2020

Gewinnmaximierung kontra Kulturdenkmal in der Vaihinger Innenstadt

Anfang der Woche habe ich gemeinsam mit meiner Landtagskollegin Barbara Saebel (unsere Grüne Expertin für Denkmalschutz & Kulturliegenschaften) die überparteiliche Vaihinger Initiative getroffen, die sich aktuell für den Erhalt der „Engelsche Stallscheune“ stark macht. Für Vaihingen/Enz wäre es ein Gewinn, wenn die historischen Gebäude modernisiert und wieder mit Leben gefüllt werden könnten, empfiehlt auch die Denkmalschutz-Behörde des Landes. Die Pressemitteilung der Initiative zu dem Termin können Sie hier nachlesen. 

Mehr»

03.09.2020

Fraktionsvorsitzender Andreas Schwarz zu Gast im Wahlkreis

A wie Artenvielfalt, B wie B10 & Blechtechnik, C wie Cidre... die Reihe ließe sich leicht weiterführen. Auf Einladung von Dr. Markus Rösler war der Grüne Fraktionsvorsitzende Andreas Schwarz einen Tag lang im Wahlkreis Vaihingen/Enz zu Besuch. Station machten die Landtagsabgeordneten unter anderem auf der Pulverdinger Höhe (Thema B10 Ausbau), bei der Firma Mauser und auf einer Ditzinger Streuobstwiese.

Mehr»

15.07.2020

Touristisches Potenzial für Vaihingen

"Neue Chancen für die Stadt Vaihingen im Tourismus" - kommentiert der Vaihinger Landtagsabgeordnete Dr. Markus Rösler (Grüne) den am 14. Juni 2020 unterzeichneten Vertrag zwischen dem Land Baden-Württemberg und dem neuen Schlossherrn Wolfgang Scheidtweiler für das Schloss Kaltenstein in Vaihingen/Enz.

Mehr»

07.07.2020

Denkmalamt bekräftigt: Umbau statt Abriss

Das Landesamt für Denkmalpflege bestätigt die Denkmalwürdigkeit der "Engelsche Stallscheune" in Vaihingen/Enz: "Die von Ihnen und dem lokalen Aktionsbündnis aufgelisteten Stichpunkte zur Wertigkeit der Stallscheune und des Bauten-Ensembles werden vom Landesamt in vollem Umfang mitgetragen", heißt es einem aktuellen Brief der Denkmalschutz-Behörde an den Landtagsageordneten.

Mehr»

29.05.2020

Rösler besucht ehrenamtliche Corona-Visier-Produktion

Von der Idee der Nachhaltigkeitsgruppe Vaihingen ließ sich der Landtagsabgeordnete Dr. Markus Rösler gerne inspirieren und besuchte die Herstellungsstätte in Oberriexingen. "Diese ehrenamtliche Arbeit ist großartig. Es ist auch gut zu sehen, dass die Menschen diese Arbeit immer wieder mit Spenden unterstützen, damit wieder weitere Masken hergestellt werden können. Das nenne ich bürgerschaftliches Engagement im Sinne der von Corona geplagten Menschen". 

Mehr»

20.05.2020

Zedern und türkische Haselnüsse - Klimawandel ändert Wälder

Atlaszedern aus Frankreich, Libanonzedern aus der Südtürkei und Türkische Hasel vom Balkan: Das sind drei Baumarten, die auf der 1,5 Hektar großen Versuchsfläche im Pulverdinger Holz zwischen Vaihingen und Markgröningen wachsen. Dort will man im Verlauf der nächsten 100 Jahre lernen, wie einheimische und exotische Baumarten mit zunehmender Trockenheit und Hitze zurechtkommen.

Mehr»

30.04.2020

Kräftige Investition in den Erhalt von Landesstraßen

"Noch dieses Jahr wird die Ortsdurchfahrt Eberdingen-Nussdorf auf einer Länge von 400 Metern saniert. Dasselbe gilt für die Landesstraße 1106 zwischen Sachsenheim-Hohenhaslach über Horrheim bis Vaihingen-Ensingen auf insgesamt 4,8 Kilometern", erklärt der Landtagsabgeordnete Dr. Markus Rösler.

Mehr»

URL:http://markusroesler.de/mein-wahlkreis/vaihingenenz/kategorie/vaihingenenz/article/22_mio_euro_fuer_staedtebau_im_wahlkreis_vaihingenenz/